Zum Gedenken …

… an die vielen Migrantinnen und Migranten, die auf der Fahrt über das Mittelmeer ihr Leben verloren haben, in Rom:

Ich stelle mir vor, dass in Bern auf der Grossen Schanze eine Tafel zum «Gedenken der auf der Überfahrt über das Mittelmeer gestorbenen Migrantinnen und Migranten»  angebracht wäre oder dass im Rosengarten der meditative Ort vorne unter den hohen, alten Bäumen mit dem Blick über die Stadt in die Weite zum „Platz der unbekannten Migrantin“ getauft wird!

Ruedi Maibach ist in Barcelona einer ähnlichen Gedenktafel zum Gedenken an die Migrant*innen begegnet:

Bild: Ruedi Maibach

„Das Mittelmeer, wo sich Kulturen und Zivilisationen treffen, ist zu einem Massengrab für tausende heimatloser Menschen geworden, die alle Schutz suchen. Wir kennen weder ihre Namen noch ihre persönlichen Geschichten aber wir wissen, wie viele es sind. Wir möchten sie kennen, damit wir sie ehren  können und sie nie vergessen.
Barcelona wird nie aufgeben, für eine sichere und legale Reise nach Europa zu kämpfen, mit anderen Asylpolitiken. Wir sind und bleiben ein Zufluchtsort.“

Danke, Ruedi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.