Dies gelesen, gesehen und gehört … und das gedacht

This is the post excerpt.

Nach vielen Beiträgen zu unseren Erlebnissen während der Äthiopienzeit (und danach) starten wir ein neues Blogprojekt.

Vor mehr als einem halben Jahr sass ich mit Martin im Garten hinter dem Haus von ihm und Beatrice. Wir sprachen über die „Hochschule 4.0“. Diese sei digital, global und personal habe ich wenige Tage von einer Festrednerin gehört. Sie sprach anlässlich der Jubiläumsfeier der Fachhochschule für Land- und Forstwirtschaft Zollikofen.

Was wohl die „Hochschule 5.0“ bringen wird ging mir damals spontan durch den Kopf. Derartige (paradigmatische) Revolutionen seien früher erst im Nachhinein als solche bezeichnet worden, wie etwa die „neolithische“ oder die „industrielle Revolution“. Heute, so Martin, gebiete es wohl das Marketing,  einer guten Idee bereits mit einer solchen selbst deklarierten Bezeichnung bereits prospektiv eine erhoffte Bedeutung zu verleihen.

Dieses Gespräch hat mich auf die Idee gebracht, einen neuen Blog unter dem Blickwinkel „dies gelesen, gesehen und gehört und das gedacht“ zu starten. Heute ist es soweit!

Selbstverständlich ist dieser Blog auch Euch offen, für Eure Geschichten. Nutzt dazu die Kommentarfelder.

Damit soll es nun los gehen!

Lieb grüssen
Manuel und Regula Flury-Wahlen

post

Ein Gedanke zu „Dies gelesen, gesehen und gehört … und das gedacht“

  1. 4. Februar 2018

    Liebe refluwa,

    Ich folge Eurem neuen Blog schon seit dem ersten Eintrag vor zwei Monaten mit grossem Interesse. Mir gefällt er, und es macht mir Eindruck, wie Ihr das Gelesene, Gesehene, Gehörte auf dem Hintergrund Eurer äthiopischen (und überhaupt afrikanischen) Erlebnisse durchdenkt und Eure Adressaten an den gewonnenen Erkenntnissen teilhaben lässt. So können auch wir Leser unsern Horizont erweitern und Zusammenhänge erkennen lernen, die uns sonst verborgen blieben. Den meisten Lesern werden viele der Fakten neu sein, ohne deren Kenntnis man sich keine begründete Meinung bilden kann. Deshalb haben Informationen aus erster Hand – wie die in diesem Blog – eine wichtige Funktion als Förderer des Verständnisses für das, was in dem noch viel zu wenig bekannten Erdteil Afrika geschieht.
    Ich hoffe auf viele weitere Einträge aus Eurer Feder aus Eurer Denkfabrik und freue mich auch auf die schönen Aufnahmen, die das Geschriebene gut ergänzen und noch lebendiger machen. Avanti! Vered

    PS Ein besonderes Kompliment für den Header!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.